Der Krippenalltag bei LuKids

Individuelle Schlafens- und Essenszeiten der Kleinsten werden im Tagesablauf berücksichtigt und orientieren sich an den Bedürfnissen jedes einzelnen Kindes. Daher kann der dargestellte Ablauf auch abweichen.
Folgende Rituale und Strukturen prägen unseren Alltag und geben den Kindern Orientierung und Sicherheit:

7:00 - 8:00 Uhr  
gruppenübergreifende Frühbetreuung

8:00 Uhr – 9:00 Uhr
Ankommenszeit der Kinder in ihren Stammgruppen

Gegen 8:45 Uhr
gemeinsames Frühstück

9:30 - 11:00 Uhr
offene Angebote

10:45 -11:30 Uhr
Mittagessen

11:30 - 14:00 Uhr
Ruhephase und Schlafenszeit

14:00 Uhr
Snackzeit

14:00 - 16:30 Uhr  
2. Freispielphase

Ab 16:30 Uhr
gruppenübergreifende Spätbetreuung

18:00 Uhr
letzte Abholzeit

Freispielphase:
Die Kinder können altersentsprechend frei wählen, ob sie an einem gezielten Angebot (Piazza, Atelier, Bad) teilnehmen wollen oder eigenen Wünschen nachgehen: z. B. in den Garten gehen, ein Buch lesen oder etwas bauen.
Die pädagogischen Fachkräfte unterstützen die Kinder bei der Realisierung ihrer Ideen, sie schaffen Anreize und fördern die Kinder mit ihren individuellen Interessen. Sie beobachten, dokumentieren und tauschen sich später mit den Erziehungsberechtigten darüber aus.